normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Elternbrief mit Terminübersicht

Sehr geehrte Eltern,


das erste Schulhalbjahr ist geschafft und es gibt einige Veränderungen an unserer Schule:
Frau Arm, Klassenleiterin der Klasse 1, wurde vom Studienseminar Simmern zur lehrbeauftragten Fachleiterin im Fach Musik bestellt. Deshalb ist sie dienstags ganztägig und donnerstags ab 10.00 Uhr nicht mehr an unserer Schule tätig. Wir wünschen ihr viel Erfolg bei der neuen Herausforderung.


Frau Fritz wechselte zum 01.02.2014 an eine Schule im Raum Koblenz. Wir wünschen ihr viel Erfolg und weiterhin Freude bei ihrer Arbeit.  


Durch diese Veränderungen gibt es neue Kolleginnen an unserer Schule: Frau Schüffner ist unsere neue Lehramtsänwärterin und unterrichtet in den Klassen 2a (Frau Bast) und 4 (Frau Kojic). Frau Freund unterrichtet dienstags in den Klassen 1 (Frau Arm) und 3 (Frau Beckmann).

 

Außerdem werden wir montags von Frau Closen beim Schwimmunterricht (Klassen 3 und 4) unterstützt.


Die Grundschulordnung für Rheinland-Pfalz wurde (erneut) geändert:

 

Es gibt neue Empfehlungsformulare für den weiteren Schulbesuch in der Orientierungsstufe. Darüber hinaus gibt es neue Zeugnisformulare zum Schulhalbjahr in den Klassen 3 und 4.

 

Diese enthalten nur noch Noten in den Fächern (keine zusätzlichen Texte) und eine kurze Rückmeldung zu Sozial-, Lern- und Arbeitsverhalten. Zusätzlich wird ein Lehrer-Eltern-Schüler-Gespräch geführt, das zu protokollieren ist.

 

Die Homepage unserer Schule befindet sich in der Testphase, so dass wir hoffentlich bald online gehen können, wir informieren Sie selbstverständlich darüber.

 

Nun noch einige wichtige Informationen:

Der SEB hat an der 1. Gesamtkonferenzen teilgenommen. Es ging dabei um unsere Schulentwicklung, also um die kontinuierliche Qualitätsweiterentwicklung mit dem Schwerpunkt „Förderung der Lesekompetenz“

 

Gemeinsam überlegten die Anwesenden, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um Lesemotivation, Lesefertigkeiten und Lesefähigkeiten der Kinder zu steigern, denn eine Trennung der Bereiche wurde als nicht sinnvoll erachtet. Es wurde ein tägliches 20- minütiges Lesetraining vereinbart, in dem gelesen, vorgelesen, geschmökert, … werden darf.


Um den Ist-Stand an unserer Schule festzustellen, wurden diverse Befragungs- und Testverfahren zu Lesemotivation- Lesetempo und Lesekompetenz durchgeführt.

 

Am Nachmittag des 27.02.2014 und an unserem Studientag, am 28.02.2014, wollen wir uns ganztägig damit beschäftigen, ein Ziel zur Förderung der Lesekompetenz zu formulieren. Dann wollen wir Maßnahmen zur Förderung der Lesekompetenz sammeln und vereinbaren. Auch die Gestaltung einer täglichen Schmöker-Zeit wird uns beschäftigen. Wichtig für Sie: An diesem Tag findet kein Unterricht statt!


Bitte schon vormerken: Am Samstag, dem 19.Juli 2014, findet an unserer Schule Unterricht statt. Es handelt sich um eine schulische Veranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Wir führen das ADAC-Fahrradturnier durch. Dafür hat die Schulgemeinschaft am Freitag, dem 2.Mai 2014, unterrichtsfrei. Weitere Informationen und eine Übersicht der geplanten Aktivitäten folgen.   


Wir hoffen auf Ihre Unterstützung.
Mit freundlichen Grüßen

 

 

Hier finden Sie die Terminübersicht!